Donnerstag, 18. August 2016

Angelfall Nacht ohne Morgen

Titel: Angelfall Nacht ohne Morgen
Autor: Susan Ee
Verlag: Heyne
Seitenzahl: 397
Preis: 9,99€ [D] 10,30€ [A]
Sprache: Deutsch
Reihe: Angelfall-Dilogie
ISBN: 978-3-453-31520-4


Klappentext:

Zerstörte Städte, rauchende Trümmer und verängstigte Menschen, die von Schatten zu Schatten huschen-sechs Wochen nach der Apokalypse gehören diese Bilder zum Alltag. Ebenso wie die Engel, die jetzt über die Erde herrschen und die wahllos Menschen entführen. Doch als sie die kleine Schwester der toughen Penryn verschleppen, beschließt diese zu kämpfen und ihre Schwester zurückzuoholen. Koste es, was es wolle...

Inhalt:

Penryn, ihre Mutter und ihre Schwester wollen flüchten, doch dann fallen Engel zu Boden und kämpfen miteinander. Doch sie kämpfen nur gegen einen Engel nämlichen gegen den Engel Raffe. Ihm werden die Flügelabgeschnitte und wärend raffe halb am verbluten ist kommt Penryn ihm zur Hilfe und vereinbart mit ihm einen Deal. Sie hat nämlich auch seine Flüge mitgenommen und für die Flügel muss Raffe sie zum Horst der Engel bringen, um ihre Schwester zu retten.
Doch auf ihrem Weg müssen sie viele Hindernisse überwältigen und Penryn ihre Gefühle.

Cover:

Ich finde das Cover wunderschön. Als ich es gesehen hatte, hat es mich sofort in den Bann gezogen. Ich mag das Düstere und dieses Kleine Stück Engel was man erkennen kann. Es passt einfach zusammen.

Meinung:

Ich kann einfach nur sagen: WOW! Das Buch war unglaublich. Ich habe seit langem kein so gutes Buch mehr gelesen. Mich hat dieses Buch von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt.  Es war unglaublich spannend geschrieben und war abwechslungsreich.
Penryn war mir mehr als sympathisch genauso wie Raffe. Die Beiden waren meiner Meinung nach ein unglaublich abwechslungsreiches und tolles Team. Und ich freue mich schon sehr auf den zweiten Teil.
Ein bisschen enttäuscht war ich vom Ende. Eigentlich war das Ende voll gut und es ist auch nicht abrupt gewessen, aber irgendwie hatte es nicht so den Flair. Es hat mich einfach nicht zufrieden gestellt. Trotzdem bekommt das Buch von mir auf jeden Fall 5 Sterne, einfach weil es so unglaublich fesselnd war. Ich habe es geliebt und es ist absofort eins meiner Lieblingsbücher.

Fazit:

Ich kann dieses Buch jedem empfehelen, der gerne Geschichten mit Engeln liest und es etwas brutal mag. Ich würde es leuten ab 14 Jahren empfehlen.

Cover:

Fazit:



Autor: 
Susan EeSusan Ee war zunächst Anwältin, bevor sie beschloss, ihre Leidenschaft für die Literatur zu ihrem Beruf zu machen. Sie studierte Kreatives Schreiben in Stanford und Clarion West und arbeitet nun als Autorin und Filmemacherin. Sie lebt in San Francisco, Kalifornien.
(Quelle:"http://www.randomhouse.de/Autor/Susan-Ee/p508083.rhd")

Kommentare:

  1. Bei deinem Fazit hast du geschrieben Leuten ab 4 😅 Also ich denke du meintest 14?😅😅

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh danke schön. :D Ja es sollte 14 heißen. ;D

      Löschen